Branding im Kontext der Digitalisierung

Digital Branding – Schlüsselfaktor für die positive Wahrnehmung von Marken

Der Online-Auftritt ist ein Schlüsselfaktor in der Wahrnehmung von Marken. Er bietet den digitalen Zugang zum Unternehmen, seinen Dienstleistungen und Produkten. Dies gilt für Einzelunternehmen, KMU, Grosskonzerne und Institutionen gleichermassen.

Für Unternehmen ist es besonders wichtig, ein ganzheitliches Verständnis zu ihrer Marke zu entwickeln um daraus einen konsistenten Markenauftritt über alle physischen und digitalen Kanäle aufzubauen und fortlaufend zu pflegen. Als Teilbereich ist Digital Branding die konsequente Weiterentwicklung der Marke in allen digitalen Kanälen.

Der Markenauftritt als «Schlüsselfaktor»  
«You never have a second chance for the first impression» oder anders gesagt, der visuelle Aufritt einer Marke ist gerade im digitalen Umfeld absolut entscheidend. In einer Welt der medialen Überflutung hat der Mensch gelernt, selektiv wahrzunehmen. Die Herausforderung ist, die «Ressource Aufmerksamkeit» von Menschen durch die Einzigartigkeit im Markenauftritt zu gewinnen. Erst dann ist es überhaupt möglich, das Vertrauen in eine Marke kontinuierlich aufzubauen und zu halten.

Wie entsteht eine positive Markenwahrnehmung?
Voraussetzungen und Grundregeln, welche eine positive Markenwahrnehmung beeinflussen sind kurz zusammengefasst:

  • Festgelegte Markenstrategie (Markenstruktur, Positionierung, Markenpersönlichkeit)
  • Hoher «Deckungsgrad» von Positionierung, Markenwerten und Design
  • Festgelegte Kernbotschaften
  • Flexible Gestaltungsgrundsätze über alle Online- und Offline-Medien
  • Konsequente Verknüpfung der analogen und digitalen Kontaktpunkte

Zwei Drittel der Schweizer KMU-Unternehmen verfügen über keine niedergeschriebene Strategie (> Urs Frey, Vertrauen durch Strategie, 2016). Entsprechend gibt es auch keine niedergeschriebene Markenstrategie, die jedoch Voraussetzung auch für das Digital Branding ist.
Vielfach sind die Informationen in den Köpfen von CEOs und des Kaders vorhanden. Hier gilt es die Inhalte pragmatisch zu erfassen, die Resultate mit den Entscheidungsträgern zu validieren und dann konsequent umzusetzen.

Erst ein permanenter und dynamischer Brandmanagement-Prozess macht die Implementierung der Marke an sämtlichen Kontaktpunkten im Kontext der Digitalisierung langfristig erfolgreich.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Marke, zu Digital Branding oder möchten Sie eine externe Meinung dazu einholen?
Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Dienstleistungen

Branding
Digital Branding
Markenstrategie
Corporate Design
Logodesign
Grafikdesign
Signaletik
Kommunikationsdesign
Marketingkommunikation
Werbung

Spezialgebiet
Interimsmandate bei Kunden: 
Corporate Identity
und Design Management

 

Kontakt

BrandingContext
Josef Knechtle
Marken- und Designagentur
Tigerbergstrasse 5
9000 St.Gallen

Muot Marias 17
7514 Sils/Segl Maria

T +41 (0)71 230 16 22
info@brandingcontext.ch

 

Weitere Informationen

Datenschutz
Impressum

 

Geschäftsbedingungen

AGBs, SGD Swiss Graphic Designers