Kontext: Von der Vision zur Markenpersönlichkeit

Welche Wirkung soll Ihr Unternehmen bei Anspruchsgruppen erreichen?

Können Sie das, was Kunden und Mitarbeitende von Ihrem Unternehmen denken sollen in wenigen Worten auf den Punkt bringen?

Um die angestrebte Wirkung, das sogenannte «Lebensgefühl» von Anspruchsgruppen treffend zu formulieren, gibt es bewährte Lösungsansätze. Einer davon bietet das Markenmodell «Golden Circle». Es ist ein einfaches Modell, um die «Markenpersönlichkeit» zu definieren. Sie sagt, wofür eine Marke, ein Unternehmen in Zukunft stehen soll und bildet die Grundlage für die Weiterentwicklung der Unternehmenskommunikation nach innen und nach aussen (Kernbotschaften, Corporate Design, Bildwelt, Marketingkommunikation etc.).

Die Markenpersönlichkeit ist ein bewährtes Instrument der Markenführung für Unternehmen jeder Grösse. Vielfach sind die Grundlagen dazu implizit oder explizit in Leitbildern oder in den Köpfen von CEOs vorhanden. Hier gilt es die Inhalte pragmatisch zu erfassen und konsequent umzusetzen.

Referenzen
Mit folgenden Kunden haben wir die «Markenpersönlichkeit» erarbeitet oder in Teilprojekten begleitet:

  • Akustikmodular AG, Wil
  • SAK, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG, St.Gallen
  • HotellerieSuisse, Bern
  • PostFinance AG, Bern
  • Post CH AG, Bern

Dienstleistungen

Markenstrategie
Branding & Design

Corporate Identity
Changemanagement
Signaletik

Kontakt

BrandingContext
Josef Knechtle
Tigerbergstrasse 5
9000 St.Gallen

T +41 (0)71 230 16 22
info@brandingcontext.ch

 

Weitere Informationen

Datenschutz
Impressum

 

Geschäftsbedingungen

AGBs, SGD Swiss Graphic Designers